Willkommen beim NABU Geislingen

Für Mensch und Natur

Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017
Der Waldkauz- Vogel des Jahres 2017 - Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Geislingen aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.


Veranstaltungstermine

Jahresprogramm 2021

Unser Jahresprogramm, das der NABU Gruppen Süßen und Göppingen, sowie das der BNAN Bezirksgruppe Geislingen finden sie unter Termine.

Infoabende 2021

Aufgrund der durch die Coronaverordnung vorgegebene Obergrenze an Teilnehmern aber auch aufgrund eines uns am Herzen liegenden Gesundheitsschutzes finden bis auf Wiederruf keine Vortragsabenden ab.

03. Oktober 2021 - Vogelzug am Fränkel

Am 3. Oktober 2021 ist Vogelzug!

 

Welche Stichworte fallen Ihnen hierzu
spontan ein?

- Afrika

- Störche

- Kraniche

- der Zugvogelmord rund ums Mittelmeer und auf den Inseln Malta und Zypern

- spektakuläre Ansammlungen von Störchen und Greifvögeln vor der Überquerung der Meerenge von Gibraltar

- Hunderttausende rastende Gänse und Watvögel im friesischen Wattenmeer

 

Fällt Ihnen auch der Vogelzug über die Schwäbische Alb ein?

 

Nein! Das macht aber nichts, denn genau dafür ist die Veranstaltung „Vogelzug am Fränkel“ da.

Die spektakulären Bilder von Nordsee und Mittelmeer können wir zwar nicht bieten, aber auch der Kleinvogelzug durch die Einschnitte der Alb vermittelt einen bleibenden Eindruck der Leistung unserer Zugvögel. Vielleicht kommt aber auch ein größerer Vogel vorbei? Oder ein Schmetterling? Wussten Sie, dass es unter unseren Faltern auch „Zugvögel“ gibt?

 

Wir laden herzlich zum „Tag der offenen Tür“ am Fränkel ein. Tag der offenen Tür bedeutet, dass es keine in sich geschlossene Veranstaltung ist, sondern dass jeder nach Belieben kommen und gehen kann.

 

 

Wir sind am 3. Oktober ab 8:30 Uhr am Wanderparkplatz Fränkel (Straße Gingen-Grünenberg nach Unterböhringen) und danach im Bereich des Feldweges an der Ostseite des Fränkels. Offizielles Ende ist um 12:00 Uhr.

08. Oktober 2021 - "Wilde Karpaten"

Den für den 08. Oktober geplanten Vortrag, den wir traditionell gemeinsam mit der BNAN Bezirksgruppe Geislingen veranstaltet hätten, müssen wir leider absagen.

Für Oktober 2022 ist er jedoch jetzt schon fest eingeplant!